Multi-Manager-Ansatz

Resultate

Eine robuste Entwicklung des Wertpapiervermögens basiert auf dem kontrollierten Einsatz von Risiken, einer damit verbundenen Risikominimierung zur Vermeidung von Verlusten.

Große Familienvermögen lassen die Investitionsrisiken sehr häufig durch ein Family Office steuern. Sie wollen ihr Vermögen nicht nur einem Vermögensverwalter anvertrauen.

Als Family Office verteilt Breidenbach von Schlieffen & Co. grundsätzlich jedes Anlagevermögen weltweit auf mindestens sechs Vermögensverwalter und reduziert damit das Verwalterrisiko erheblich.

Der Auswahlprozess der Vermögensverwalter erfolgt nach klaren, unabhängigen und nachvollziehbaren Kriterien unseres bewährten Multi-Manager-Ansatzes.

 

Große Familienvermögen lassen ihre Vermögensverwalter über ein Family Office steuern und wachsen so robuster als der Markt.

BvS Digital verbindet die Möglichkeiten des etablierten Family Office Breidenbach von Schlieffen & Co. mit den Chancen der digitalen Welt.

Im Sinne eines Family Office bietet BvS Digital seinen Kunden die Auswahl und Steuerung von Vermögensverwaltern bereits ab einem Vermögen von 100.000 Euro an.

 

Unser Digitales Family Office verbindet die Möglichkeiten eines anerkannten und etablierten Family Office mit den Chancen der digitalen Welt.

Profitieren Sie von den Möglichkeiten eines etablierten und anerkannten Family Office und sichern Sie sich den Zugang zu den weltweit besten Vermögensverwaltern.

Nutzen Sie den bewährten Auswahlprozess und die globalen Geschäftsbeziehungen von Breidenbach von Schlieffen & Co für sich und Ihr Vermögen.

Die digitale Family Office Plattform gibt jedem Kunden die Möglichkeit sich jederzeit über den Vermögensstand zu informieren. Die Informationstiefe der Berichterstattung ist aussagekräftig, übersichtlich und nutzerfreundlich zugleich.

Die Erstanmeldung sowie die Administration der Daten übernimmt der Kunde unkompliziert selbst. Die Sicherheit der Daten und Informationen hat selbstverständlich einen besonders hohen Stellenwert.

 
 
 

Nicht Roboter, sondern qualifizierte und erfahrene Menschen tragen die Verantwortung das Vermögen unserer Kunden zu schützen und zu mehren. Das unkritische Investieren in den Markt (wie bei Indexfonds und ETF’s) lehnen wir genauso ab wie sich ausschließlich auf die Vorhersagbarkeit eines vom Menschen programmierten Roboters zu verlassen.

Breidenbach von Schlieffen & Co. ist komplett inhabergeführt – sowohl das Digitale Family Office als auch die Muttergesellschaft, die Breidenbach von Schlieffen & Co. GmbH. Es gibt keine Investoren wie Private Equity, Venture Capital oder Vermögensverwalter im Hintergrund, deren Interessen die Auswahl der beauftragten Vermögensverwalter beeinflussen könnten.

Für jedes Investment gilt es die Fundamentaldaten mit unternehmerischem Sach- und Menschenverstand zu bewerten und zu verstehen. Nur auf Basis einer objektiven, disziplinierten und intensiven Analyse können die zukünftigen Gewinner ermittelt werden. Es gibt zwar nur wenige Vermögensverwalter, die das regelmäßig erreichen, aber es gibt genügend.

 

Streuung des Investmentrisikos durch den Multimanageransatz

Mehr erfahren

Auswahl der besten Vermögensverwalter weltweit

Mehr erfahren

Monitoring der Vermögensverwalter auf Augenhöhe

Mehr erfahren

Minimale effektive Kosten der Vermögensverwaltung

Mehr erfahren

Die beste Depotbank

Mehr erfahren

Robustes Investment mit ruhiger Hand

Mehr erfahren


Jedes Anlagevermögen verteilen wir auf mindestens sechs unabhängig voneinander global agierende Vermögensverwalter unterschiedlicher Investment Häuser. Jeder Vermögensverwalter besteht aus einem Portfolio Manager und seinem Team von Experten (häufig inklusive dem Chief-Investment-Officer des Investment Managers).

Falls ein Vermögensverwalter einmal eine nicht optimale Investmentscheidung trifft, betrifft dies nur einen Teil des Anlagevermögens.

Die Basis für die Umsetzung der Multi-Manager Strategien im Digitalen Family Office ist ein Vermögensverwaltungsvertrag zwischen der Breidenbach von Schlieffen & Co. GmbH und dem Kunden.


Wir wählen nur solche Vermögensverwalter aus, die in der Vergangenheit gezeigt haben, dass sie zu jeder Zeit eine klar definierte Investmentphilosophie diszipliniert anwenden.

Bei der Auswahl der Investments erwarten wir von den Portfolio Managern, dass sie in ihrer Entscheidung wie selbstständige Unternehmer agieren und das Ertrag/Risiko Verhältnis sorgfältig abwägen.

Um dieses zu gewähren, führen wir regelmäßig Evaluierungsprozesse unter Vermögensverwaltern durch, damit wir auch wirklich immer die Besten und Nachhaltigsten in unserer Auswahl haben.


Von den Vermögensverwaltern und Portfoliomanagern erwarten wir zudem höchste und zeitnahe Transparenz.

Wir wollen die Portfoliomanager kontinuierlich im Blick behalten und beobachten können, wie sie in verschiedenen Phasen agieren. Im regelmäßigen Dialog überprüfen wir die Einhaltung der Disziplin, den Risikograd sowie bedeutende Kennzahlen.

So erkennen wir frühzeitig, falls ein Vermögensverwalter unsere Ansprüche nicht mehr erfüllt. Falls dem so ist, schrecken wir nicht davor zurück, Anpassungen vorzunehmen. Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser.


Als etabliertes Family Office erhalten wir attraktive Konditionen, die normalerweise nur Großvermögen (z.B. Institutionelle Anleger wie Banken, Versicherungen, Pensionsfonds) vorbehalten sind. Wir geben diese guten Konditionen an unsere Kunden weiter.

Die Kosten der Vermögensverwaltung inkl. Depotbankgebühren betragen in Abhängigkeit der Vermögensgröße zwischen 0,74% und 1,04%. Je nach gewählter Strategie belaufen sich die gewichteten Produktkosten auf 0,86% bis 0,90%.

Durch die Digitalisierung der Prozesse, eine schlanke Organisation sowie die Vermeidung üppiger Marketing Ausgaben, halten wir die Kosten unserer Family Office Leistung so gering wie möglich.

Für den Kunden verdeckte Kosten gibt es bei uns nicht. Wir erhalten keine Provisionen für den Vertrieb von Finanzprodukten Dritter.


Unsere Depotbank ist die DAB BNP Paribas, kurz DAB, die 1994 als erste Online Wertpapier-Bank in Deutschland gegründet wurde.

Mit mehr als 20 Jahren Erfahrung und mehr als 40 Milliarden verwalteten Assets bietet sie unseren Kunden Seriösität und Zuverlässigkeit.

Zugleich hat sie die Agilität des „Born Digital“ in ihrer DNA. Hier wird das Depot unserer Kunden sicher geführt.

Zugleich trägt die DAB BNP Paribas mit ihren schlanken Prozessen dazu bei, die Kosten der Vermögensverwaltung gering zu halten.


Robustes Vermögenswachstum braucht eine für den Anleger individuell passende Strategie: Wie viel Risiko bin ich bereit einzugehen? Wie lange möchte ich mein Geld anlegen? Habe ich ausreichend Spielraum auch schwierige Marktphasen durchzustehen? Unser Digitales Family Office hilft unseren Kunden zu Beginn, die für sie passende Investmentstrategie auszuwählen. Unsere Vermögensverwalter übersetzen diese Strategie in konkrete Investments.

Und wenn die Märkte sich verändern? Von Zeit zu Zeit ist es angeraten, die Aufteilung eines Vermögens auf Anlageklassen neu auszubalancieren, z.B. den Anteil von Anleihen zu erhöhen oder den Anteil von Aktien abzusenken. Dieses „Re-Balancing“ Ihrer Investments übernehmen die Experten des Family Office Breidenbach von Schlieffen für Sie – bewusst und überlegt. Dabei stellen wir sicher, dass die richtige Balance aus Ihren Anlagezielen und der aktuellen Marktsituation gefunden wird.

Dr. Marc A. Breidenbach

Dr. Marc A. Breidenbach
Geschäftsführer

Magnus Graf von Schlieffen

Magnus Graf v. Schlieffen
Geschäftsführer

Die Gründer und Geschäftsführer Dr. Marc Breidenbach und Magnus Graf von Schlieffen verfügen über langjährige Erfahrung im internationalen Kapitalmarkt. Nach Positionen im Corporate-, Investment- und Private-Banking haben sie ihr eigenes Beratungsunternehmen für Familien- und Unternehmervermögen gegründet, um Kunden auf Basis objektiver und fundierter Analyse individuell und bestmöglich zu beraten.

Das Digitale Family Office profitiert von der umfassenden Erfahrung und dem hervorragenden Ruf seiner Gründer in der Finanzwelt und von den langjährig gepflegten Beziehungen zu den weltweiten besten Vermögensverwaltern.

Für unsere Kunden öffnen sich Zugänge, die nur Wenigen zur Verfügung stehen.

Ein Zugang zum Digitalen Family Office ist aktuell nur per Einladung möglich.

Bei Interesse an einem Zugang zum Digitalen Family Office
nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf.
Kontakt aufnehmen